Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Am ersten Oktoberwochenende verlor KHL Gric gegen beide Teams aus Budapest. Zwei Wochen später fand das Spiel gegen die Junior Capitals Flyers/ Highlanders fand nicht statt. Die Gipsy Girls aus Villach unterlagen Kitzbühel/ Kufstein mit 1:3 und Marylin Budapest holt sich weitere Punkte gegen die DEC Devils Graz weiterlesen

EBEL PLATZIERUNGSRUNDE

Aktuelle Schlagzeilen

KHL Gric mit zwei Niederlagen, Marylin Budapest holt 6 Punkte

0

Am ersten Oktoberwochenende verlor KHL Gric gegen beide Teams aus Budapest. Zwei Wochen später fand das Spiel gegen die Junior Capitals Flyers/ Highlanders fand nicht statt. Die Gipsy Girls aus Villach unterlagen Kitzbühel/ Kufstein mit 1:3 und Marylin Budapest holt sich weitere Punkte gegen die DEC Devils Graz

DHC Ice Cats Linz 2 siegten nach zwei Niederlagen in Folge

0

In Maribor weißten die Sloweninnen ihre Stärke gegen Linz auf, gegen die DEC Dragons Klagenfurt verloren sie 6:1. Die Ice Cats Linz 2 verloren nach dem Spiel gegen Maribor auch gegen die DEC Eagles zwei aber die überlegenen Red Angels Innsbruck schlugen sie mit 0:1.

Wien hatte Almaty zu Gast, Neuberg verliert gegen Budapest und Bratislava, Bozen mit Siegen über Bratislava und Budapest. Salzburg unterliegt Budapest knapp.

0

Für das Team aus Kasachstan standen zwei Spiele in Wien an. Beide Spiele konnte Almaty für sich gewinnen 4:0 und 1:2. Bozen gewann in einem engen und ausgeglichenem Spiel gegen Bratislava 4:3 und Budapest 6:3. Budapest gewinnt deutlich bei den Neuberg Higlanders 1:9 und gewinnen knapp gegen Salzburg 1:3. Neuberg kämpfte verliert aber doch gegen Bratislava.

KMH Budapest siegte zweimal deutlich, EV Bozen Eagles nur knapp überlegen.

0

KMH Budapest gelang diese Wochenende zwei deutliche Siege am Samstag zuhause gegen die EHV Sabres aus Wien und am Sonntag auswärts gegen die Neuberg Highlanders. Zwischen den EV Bozen Eagles und HC SKP Bratislava ging es heiß her doch die italienischen Gastgeberinnen konnten sich durchsetzen.