Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Teams aus Österreich, der Slowakei, Ungarn, Italien und erstmals auch Kasachstan nahmen dieses Jahr an der European Womens Hockey League teil. Zu Beginn gestaltete sich die Liga größtenteils sehr abwechslungsreich mit teilweise unerwarteten Niederlagen und aber auch knappen Spielen und eindeutigen Siegen. Die begehrten Finaltickets waren bis zum letzten Spiel nicht klar vergeben. weiterlesen

EBEL PLATZIERUNGSRUNDE

Aktuelle Schlagzeilen

EWHL-Rückblick 2015/16

0

Teams aus Österreich, der Slowakei, Ungarn, Italien und erstmals auch Kasachstan nahmen dieses Jahr an der European Womens Hockey League teil. Zu Beginn gestaltete sich die Liga größtenteils sehr abwechslungsreich mit teilweise unerwarteten Niederlagen und aber auch knappen Spielen und eindeutigen Siegen. Die begehrten Finaltickets waren bis zum letzten Spiel nicht klar vergeben.

Sieben Spieler verlassen den EC-KAC

0

Oliver Setzinger wird die Rotjacken verlassen. Der EC-KAC entschied sich dazu, die vereinsseitige Ausstiegsoption im ursprünglich bis 2017 laufenden Vertrag mit dem Stürmer zu nutzen.

Damen-WM: Österreich besiegt Team Slowakei

Österreichs Damen bejubeln den Treffer. Foto: pixelpoint
0

Österreich besiegt die Slowakei mit 4:1 und darf sich so über den dritten Sieg im vierten WM-Spiel freuen. Am Donnerstag wartet der neue Champion Deutschland auf das rot-weiß-rote Team.

Damen-WM: Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Österreichs Damen bejubeln den Treffer. Foto: pixelpoint
0

Dameneishockey: Österreich liegt nach nicht mal 9 Spielminuten im zweiten WM-Spiel gegen Norwegen mit 0:3 zurück, schafft ein sensationelles Comeback zum 3:3 und gewinnt am Ende mit 4:3 nach Penaltyschießen.