Ein bekanntes Gesicht kehrt in die Erste Bank Eishockeyliga zurück – Danny Bois, österreichischer Meister und European-Trophy-Gewinner mit Salzburg und Dornbirns ehemaliger Kapitän, wurde von den UPC Vienna Capitals bis Saisonende verpflichtet. weiterlesen

EBEL AKTUELLE TABELLE

  GP GW GL OW OL Pt
RBS 42 29 13 2 0 62
EHL 42 26 16 4 2 55
VSV 42 26 16 2 0 53
VIC 42 24 18 0 0 52
ZNO 42 23 19 0 1 50
AVS 42 23 19 3 0 47
HCB 42 21 21 2 1 44
G99 42 18 24 1 3 41
KAC 42 15 27 1 5 38
DEC 42 17 25 1 1 36
HCI 42 15 27 0 3 35
OLL 42 15 27 1 1 32

EBEL DIE LETZTEN SPIELE

25.1.15 OLL - EHL 5 3 (1:1,1:2,3:0)
25.1.15 VSV - DEC 6 3 (0:1,2:1,4:1)
25.1.15 HCB - KAC 3 2 n.P.(1:1,0:1,1:0,0:0,1:0)
25.1.15 G99 - ZNO 3 5 (1:1,1:2,1:2)
25.1.15 VIC - RBS 6 3 (2:1,2:2,2:0)
24.1.15 AVS - HCI 3 1 (0:0,1:1,2:0)

EBEL Weitere Statistiken

Statistiken aus den Ligen INL sowie Statistiken aus vergangenen Jahren finden sie im Statistikarchiv.

EBEL 14/15 43.RUNDE

30.1.15 VIC - DEC
30.1.15 G99 - EHL
30.1.15 OLL - RBS
30.1.15 KAC - HCB
30.1.15 HCI - AVS
30.1.15 ZNO - VSV

Aktuelle Schlagzeilen

Wien holt Center Danny Bois

Graz 99-ers - Capitals © Martin Beranek
0

Ein bekanntes Gesicht kehrt in die Erste Bank Eishockeyliga zurück – Danny Bois, österreichischer Meister und European-Trophy-Gewinner mit Salzburg und Dornbirns ehemaliger Kapitän, wurde von den UPC Vienna Capitals bis Saisonende verpflichtet.

Caps überraschen mit Heimsieg gegen Leader

Kris Foucault © Martin Beranek
0

Nach zuletzt zwei Heimniederlagen besiegten die UPC Vienna Capitals den EC Red Bull Salzburg auf heimischem Eis mit 6:3. Die Wiener profitierten dabei von einem starken Überzahlspiel in dem gleich vier Treffer gelangen.

Fehervar siegt weiter

0

Fehervar AV19 besiegte am Samstag den HC TWK Innsbruck „Die Haie“ 3:1 und machte mit dem dritten Sieg in Folge den nächsten großen Schritt in Richtung vorzeitige Play-off-Qualifikation.

Capitals wollen die Fans versöhnen

Rafael Rotter © Martin Beranek
0

Die UPC Vienna Capitals empfangen am Sonntag Spitzenreiter EC Red Bull Salzburg und wollen sich nach der 1:5-Niederlage gegen Innsbruck am Freitag rehabilitieren.