EBEL AKTUELLE TABELLE

  GP GW GL OW OL Pt
RBS 10 8 2 0 0 20
EHL 10 7 3 0 0 17
ZNO 10 7 3 0 0 14
AVS 10 6 4 1 0 12
VIC 10 2 8 0 0 8
VSV 10 0 10 0 1 6
  GP GW GL OW OL Pt
HCB 10 7 3 0 0 19
KAC 10 7 3 0 0 17
G99 10 6 4 0 1 16
DEC 10 5 5 1 0 13
HCI 10 4 6 0 0 8
OLL 10 1 9 0 0 2

EBEL DIE LETZTEN SPIELE

3.3.15 RBS - ZNO 2 5 (0:0,2:3,0:2)
3.3.15 EHL - VIC 6 2 (1:2,2:0,3:0)
3.3.15 VSV - AVS 0 1 n.V.(0:0,0:0,0:0,0:1)
3.3.15 HCB - HCI 5 2 (2:0,1:2,2:0)
3.3.15 KAC - DEC 2 1 (0:0,0:1,2:0)
3.3.15 G99 - OLL 2 1 (1:1,0:0,1:0)

EBEL Weitere Statistiken

Statistiken aus den Ligen INL sowie Statistiken aus vergangenen Jahren finden sie im Statistikarchiv.

EBEL 14/15 55.RUNDE, 56.RUNDE

6.3.15 RBS - VSV TV
6.3.15 EHL - HCB
6.3.15 ZNO - KAC
6.3.15 AVS - VIC
8.3.15 VSV - RBS
8.3.15 HCB - EHL TV

Aktuelle Schlagzeilen

Black Wings wollen beim Heimspiel gleich punkten

Daniel Oberkofler gegen Bozen © EHC Liwest Black Wings Linz - Eisenbauer
0

Der EHC LIWEST Black Wings Linz empfängt am Freitag zum Start der Best-of-seven-Viertelfinalserie den HCB Südtirol. In dieser Saison gewannen beide Teams ihre Heimspiele. Die “Foxes” haben noch keine Play-off-Serie verloren.

Fehervar will diesmal in das Halbfinale einziehen

Zaba Matt © Martin Beranek
0

Fehervar AV19 empfängt am Freitag zum Auftakt der Best-of-seven-Viertelfinalserie die UPC Vienna Capitals. Die Ungarn nehmen ihren vierten Anlauf erstmals ein Halbfinale zu erreichen.

KAC zittert sich ins Play-Off

Fans des EC-KAC
0

Der EC KAC gewann ein enorm spannendes Spiel gegen Dornbirn durch einen Empty-Net-Treffer in der letzten Spielminute mit 2:1 und zog als achtes Team ins Playoff ein. Dort trifft der Rekordmeister auf den HC Orli Znojmo.

99ers verpassen trotz Sieg das Play-Off

Graz 99ers © Martin Beranek
0

Zum Saisonabschluss konnten die Moser Medical Graz 99ers noch einmal gewinnen, der Tabellenletzte aus Ljubljana wurde zu Hause 2:1 bezwungen. Der Siegtreffer fiel erst Sekunden vor der Schlusssirene. Da die erhoffte Dornbirner Schützenhilfe ausblieb, ist die Saison für die Grazer dennoch vorzeitig zu Ende.