Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Damen Staatsmeisterschaft

Damen: Kitzbühel/Kufstein überrascht in erstem Spiel um Bronze

Am Samstag gewann die SPG Kitzbühel/Kufstein den Auftakt zur Serie um Platz 3 in der österreichischen Staatsmeisterschaft mit 4:1 gegen die Neuberg Highlanders und schaffte damit eine echte Überraschung. Im ersten Finalspiel setzten sich die Sabres Wien in Salzburg klar mit 6:1 durch und haben nun zwei “Matchpucks” zur erfolgreichen Titelverteidigung.

 

DEBL-Finale: aufgrund eines Protests in Spiel 3 seitens KMH Budapest ist das dortige Ergebnis (7:4 für die Sloweninnen) noch nicht rechtskräftig.

 

Die nächsten Spiele in der Österreichischen Staatsmeisterschaft:

 

Finale (Best of Three):

 

Samstag, 12. März 2016:

12.05 Uhr: EHV Sabres Wien – DEC Salzburg Eagles Eishalle Kagran 1; Schiedsrichter: Hofer Florian; Siegl Andreas, Wenusch Hermann (Stand in der Serie: 1:0)

 

(falls nötig:) Sonntag, 13. März 2016:

17.25 Uhr: EHV Sabres Wien – DEC Salzburg Eagles Eishalle Kagran 3; Schiedsrichter: Leitl Michael; Moisi Maximilian, Wenusch Hermann

 

Serie um Platz 3 (Best of Three):

 

Samstag, 12. März 2016:

Neuberg Highlanders – SPG Kitzbühel/Kufstein (Stand in der Serie: 0:1)

 

(falls nötig:) Sonntag, 13. März 2016:

Neuberg Highlanders – SPG Kitzbühel/Kufstein

Kommentar verfassen