Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

2016 IIHF WW18IQ

#U18WMQuali: Kasachstan besiegt China zum Auftakt

Im ersten Spiel in Spittal an der Drau gab es für Team Kasachstan den erwarteten Auftaktsieg gegen das Team aus China.

AUT, EBL, EC VSV- KAC

Der Auftakt bei den Qualifikationsspielen für die Eishockey Damen U18 Weltmeisterschaft zwischen Kasachstan und China war ausgeglichener als es das Ergebnis vermuten lässt. Die Chinesinnen konnten die Begegnung sehr lange offen halten und gingen noch mit einem 2:2 in den Schlussabschnitt. Im letzten Drittel fiel aber mit dem 3:2 in der 53. Minute bereits durch Petsevich das Game-Winning-Goal. Das Team aus China drängte zwar auf den Ausgleich, die Tore erzielten aber die clever agierenden U18-Damen aus Kasachstan. Mit dem 4:2 machte Morozova dreieinhalb Minuten vor dem Ende ales klar. Das 5:2 knapp vor dem Ende, durch Doppeltorschützin Petsevich war nur noch Draufgabe …

Hier das Ergebnis im Detail 

Kommentar verfassen