Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Dies & Das

EBJL: Kärntner Junioren im Aufwind

In der Erste Bank Juniors League lacht das erste Team der LA Stars weiterhin von der Spitze. Doch die Konkurrenz schläft nicht, in dieser Woche kommt es zum Spitzenspiel gegen den zuletzt starken VSV.

Die letzte Woche der Erste Bank Juniors League stand im Zeichen der Heimteams. In acht Spielen der Gruppe Blau behielt der Gastgeber sieben Mal die Oberhand, einzig Zagreb verzeichnete einen Sieg in Wien. Erfolge gab es nicht nur für das erste Team der LA Stars, der Tabellenführer besiegte Fehervar im Spitzenspiel, sondern auch die Kärntner Vereine. Der KAC gewann sowohl am Samstag als auch am Sonntag, während auch Villach die Aufgabe gegen Linz erfolgreich löste. Die Blau-Weißen arbeiteten sich damit auf Rang drei vor.

 

Die Ergebnisse der Gruppe Blau im Überblick:

 

Samstag, 26.10.2013:

  • Eishockey Club L.A. Stars – SAPA Fehervar AV19 4:1 (0:1, 1:0, 3:0)
  • EC-KAC – L. A. Stars II 12:2 (5:0, 4:2, 3:0)
  • EC VSV – EHC Liwest Black Wings Linz 3:1 (0:0, 2:0, 1:1)
  • LLZ Stmk. Süd/Graz99ers – HC Orli Znojmo 6:4 (2:0, 3:1, 1:3)
  • UPC Vienna Capitals Silver – Miskolci Jegesmedvek JSE 4:1 (1:0, 3:0, 0:1)

Sonntag, 27.10.2013:

  • HC Orli Znojmo – Miskolci Jegesmedvek JSE 5:1 (2:0, 1:1, 2:0)
  • EC-KAC – EHC Liwest Black Wings Linz 5:3 (2:0, 1:2, 2:1)
  • Vienna Capitals Silver – KHL Medvescak Zagreb 1:3 (1:0, 0:2, 0:1)

In der nur aus slowenischen Teilnehmern bestehenden Gruppe Grün verzeichnete der HD Mladi Jesenice eine perfekte Woche. Gleich drei Mal waren die Steelers im Einsatz, wobei sie das Punktemaximum holten. Da Triglav Kranj spielfrei war, kam zu einem Führungswechsel: Die Olimpija Juniors setzten sich durch einen Shutout-Sieg in Maribor an die Spitze.

 

Ergebnisse der Gruppe Grün im Überblick:

 

Montag, 21.10.2013:

HD Mladi Jesenice – HK MK Bled 4:3 (1:0, 2:1, 1:2)

 

Mittwoch, 23.10.2013:

HDK Maribor – HD Mladi Jesenice 3:5 (1:1, 1:3, 1:1)

 

Sonntag, 27.10.2013:

  • HDK Maribor – HK Olimpija 0:3 (0:3, 0:0, 0:0)
  • HD Mladi Jesenice – HK Slavia Ljubljana 11:0 (3:0, 3:0, 5:0)

 

(Erste Bank Juniors League)

 

 

Kommentar verfassen