Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Dies & Das

Eislöwentag am Heumarkt

Wiener Eislöwen Eislöwentag – Foto: WE-V – Bertleff

Wenn am Samstag, dem 9. November 2013, der Wiener Eislaufverein in den Farben gelb und schwarz vor der herrlichen Kulisse des Wiener Konzerthauses erstrahlt, dann ist wieder Eislöwentag auf dem Wiener Eislaufverein, mit über 6.000 m² Eisfläche einer der großflächigsten Freilufteisplätze der Welt.

Wie jedes Jahr lädt der WE-V wieder alle sportinteressierten Burschen und Mädchen zwischen 4 und 11 Jahren ein, ab 15:00 Uhr Eishockey pur zu erleben. Erfahrene Trainer und Mitglieder der Kampfmannschaft werden den Rookies ihre Erfahrungen weiter geben und versuchen für den Eishockeysport zu begeistern. Erfolge in der Ausbildung gibt es beim WE-V zu Genüge: Nationalteam-Größen wie Bernhard Starkbaum, Mario Altmann oder Andreas Nödl machten ebenfalls ihre ersten Schritte bei den Wiener Eislöwen.

Im Rahmen eines sportlichen Geschicklichkeitswettbewerbes gibt es auch wieder tolle Preise zu gewinnen, welchen den Einstieg in den Eishockeysport erleichtern. Die Siegerehrung wird die WEV – Legende Kurt Harand durchführen.

Anmeldung erforderlich unter:
Office@wiener-eisloewen.at
Tel.: 0664 110 30 44

Ab 18:00 Uhr folgt der Höhepunkt an diesem Nachmittag, das ProHockey Winter Classic im Rahmen der Eisner Auto Elite Liga: WE-V vs. KSV Flowers.

Mit einer jungen, Altersschnitt 23,9 Jahre, und gut besetzten Truppe von 28 Spielern möchte der
WE-V den Meister der beiden letzten Jahre vor besonderer Kulisse auch richtig fordern. Mit der Rückkehr von Patrik Olsak steht auch wieder ein „Hexer“ aus dem eigenen Nachwuchs zwischen den Pfosten.

Mit Philipp Kink kehrte auch ein Verteidiger zu seinem Stammverein zurück, der jahrelange Nationalligaerfahrung gesammelt hat und seinerzeit mit Andreas Nödl und Rafael Rotter bei den Eislöwen im Einsatz war.

Auch im Angriff ist man mit dem ehemaligen Vienna-Capitals Stürmer Lukas Draschkowitz und Macej Postek, sowie dem Neuzugang Ermin Hasovic von HK Sarajewo bestens aufgestellt.

Wie im Vorjahr werden die Wiener Eislöwen in speziell gefertigten „Winter Classic“-Trikots zu diesem Spiel antreten, welche danach zu Gunsten des Nachwuchses versteigert werden.

PROGRAMM DES FÜNFTEN EISLÖWENTAGES DER WIENER EISLÖWEN

14:30 – Treffpunk am Wiener Eislaufverein – 1030 – Lothringerstraße 22
15:00 – Stationentraining mit den Trainern und Spielern der Kampfmannschaft des WE-V
16:00 – Geschicklichkeitswettbewerb am Eis mit tollen Preisen
17:45 – Siegerehrung
18:00 – ProHockey Winter Classic im Rahmen der Eisner Auto Elite Liga
WE-V vs. KSV Flowers

Kommentar verfassen