Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Dies & Das

Vorarlberger Cracks am Martinimarkt

Die Martinimarkt-Crew der Dornbirn Bulldogs. (Foto: ©DEC/cdmediateam) Die Martinimarkt-Crew der Dornbirn Bulldogs. (Foto: ©DEC/cdmediateam)

Am traditionellen Martinimarkt in Dornbirn waren die Bulldogs auch in diesem wieder mit einem eigenen Stand vertreten. Im Herzen von Dornbirns Innenstadt wurden die zahlreichen Besucher von den Bulldogs-Helfern den ganzen Tag mit Glühwein und Glühmost verwöhnt.

Begeistert vom Anlass und den „Lüt im alto Häß“ zeigte sich Nancy MacQueen. Die Ehefrau von DEC-Coach Dave MacQueen legt selbst viel Wert auf Tradition und half den ganzen Tag eifrig am Bulldogs-Stand mit. Auch einige Cracks der Profimannschaft bekundeten ihr Interesse am geschichtlichen Hintergrund, den regionalen Schmankerln und den vielen Leuten im traditionellen Gewand. Bei den Besuchern standen neben Autogrammen der Spieler vor allem die Verlosungen von Eintrittskarten für die Heimspiele im Dornbirner Messestadion hoch im Kurs.

Kommentar verfassen