Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Black Wings Linz wollen endlich in Znaim siegen

Pat Leahy, Linz, Foto: eisenbauer.com . EHC Liwest Black Wings Linz Pat Leahy, Linz, Foto: eisenbauer.com . EHC Liwest Black Wings Linz

Der HC Orli Znojmo empfängt am Freitag zum Play-off-Start den EHC Liwest Black Wings Linz. Eine Premiere wird es definitiv geben, denn die Tschechen konnten im Play-off zu Hause noch nicht gewinnen und die Oberösterreicher sind in Tschechien sieglos.

Foto: Martin Beranek

Foto: Martin Beranek

Der HC Orli Znojmo nimmt heuer seinen dritten Anlauf zum ersten Mal eine Play-off-Runde zu überstehen. Bisher war für die Tschechen nämlich sowohl 2011/12 gegen KHL Medvescak Zagreb, als auch im letzten Jahr gegen die UPC Vienna Capitals bereits im Play-off-Viertelfinale Endstation. In der Post-Season gelang den Tschechen außerdem noch kein Heimsieg. Heuer soll der Bann gebrochen werden! Die Vorzeichen dazu sind günstig, denn mit dem EHC LIWEST Black Wings Linz wartet auf die „roten Adler“ im Viertelfinale ihr Lieblingsgegner. Gegen die Linzer haben die Tschechen elf von 14 Partien, unter anderem alle sieben Heimpartien, gewonnen! „Die Play-offs sind ein anderer Wettbewerb. Es beginnt eine neue Saison und die Karten werden neu gemischt.“, warnte Co-Trainer Milan Navratil, der mit seinem Team mit dem ersten Play-off-Heimsieg in der Serie vorlegen will: „Die Black Wings sind ein komplettes Team: Sie haben einen super Angriff und eine gute Defensive. Aber was die Linzer können, das können wir auch. Die momentane Form wird entscheiden. Mit Herz, Disziplin und einer starken Goalie-Leistung ist für uns heuer alles möglich. Die Jungs müssen aggressiv agieren und dürfen ihrem Gegner weder Zeit, noch Raum lassen. Wir wollen den ersten Sieg. Bis ins Halbfinale ist es aber ein langer Weg.“, weiß der 40-jährige Tscheche. Jiri Beranek und Tomas Jiranek stehen dem HCO zum Play-off-Auftakt nicht zur Verfügung. Im Tor beginnt Sasu Hovi. „Er ist unsere klare Nummer 1!“, so Navratil. Black Wings in Znojmo noch sieglos Der EHC LIWEST Black Wings Linz ist Dauergast im Play-off, seit 2006/07 erreichten die Stahlstädter stets die Post-Season. Unter Trainer Rob Daum überstanden Philipp Lukas und Company in den letzten beiden Spielzeiten auch immer die erste Ko-Runde, 2012 gewann man sogar den Meistertitel. Heuer soll der nächste Coup gelingen, dazu muss zunächst allerdings Angstgegner HC Orli Znojmo ausgeschalten werden. Gegen die Tschechen konnten die Schützlinge von Rob Daum erst drei von 14 Partien gewinnen und sind außerdem in Znojmo noch ohne Sieg. Goalie Mike Ouzas hat bessere Erinnerungen an die Tschechen. Mit KHL Medvescak Zagreb setzte er sich gegen den HCO 2011/12 im Viertelfinale mit 4:0-Siegen durch! Als die Kroaten mit einem 5:4-Erfolg in Znojmo den Sack zumachten, stand der 28-Jährige sogar im Tor. „Die Tschechen sind heuer viel stärker, als noch vor zwei Jahren“, weiß Mike Ouzas und fuhr dann weiter fort: „Wir haben ein großartiges Team hier in Linz und das Zeug eine Runde weiter zu kommen. Die Vergangenheit interessiert uns alle nicht: Es ist das erste Duell der beiden Teams in den Play-offs. Um erfolgreich zu sein, müssen die Jungs hart arbeiten, hart spielen und der Puck muss ins Tor. Auch ich bin gefordert und muss der Mannschaft mit einer Top-Leistung die Chancen zum Sieg geben.“

Headcoach Rob Daum glaubt auf jeden Fall an den nötigen Erfolg beim HC Orli Znojmo: „Wenn man unser Bilanz gegen die Tschechen ansieht, dann haben wir eigentlich keine Chance. Aber nun ist Play-off und damit startet eine neue Saison. Außerdem sind alle Spieler wieder fit. Wir haben es drauf dort zu gewinnen, müssen es nur tun!“ Die Linzer reisten bereits heute, Donnerstag, nach Znojmo.

 

 

Freitag, 07. März 2014, 18:30 Uhr HC Orli Znojmo – EHC LIWEST Black Wings Linz Schiedsrichter: KINCSES, SMETANA, Nagy, Smeibidlo. Bisherige Saisonduelle: 08.10.2013: HC Orli Znojmo – EHC LIWEST Black Wings Linz 5:2 (2:1,1:0,2:1) 22.10.2013: EHC LIWEST Black Wings Linz – HC Orli Znojmo 4:5 n.V. (1:0,1:4,2:0,0:1) 17.12.2013: EHC LIWEST Black Wings Linz – HC Orli Znojmo 3:1 (2:0,1:1,0:0) 26.12.2013: HC Orli Znojmo – EHC LIWEST Black Wings Linz 5:2 (0:0,4:2,1:0) Pick-Round: 17.01.2014: EHC LIWEST Black Wings Linz – HC Orli Znojmo 1:6 (0:1,1:3,0:2) 28.02.2014: HC Orli Znojmo – EHC LIWEST Black Wings Linz 3:2 (1:0,2:1,0:1) Quelle: EBEL – Administrator: Rudolf Beranek

Kommentar verfassen