Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Black Wings streben einen Sieg gegen Fehervar an

Rob Hisey © EHC Liwest Black Wings Linz - Eisenbauer Rob Hisey © EHC Liwest Black Wings Linz – Eisenbauer

Der EHC Liwest Black Wings Linz will im Heimspiel gegen Fehervar AV19 nach zwei Niederlagen wieder anschreiben und Platz 2 absichern. Das erste Duell in der Pick Round gewannen die Oberösterreicher in Ungarn mit 3:0.

Nach den beiden Niederlagen gegen die Red Bulls Salzburg am vergangenen Wochenende kann der EHC Liwest Black Wings Linz den ersten Tabellenplatz wohl abschreiben. Bereits am Dienstag empfangen die Oberösterreicher Fehervar AV19 und wollen mit einem Sieg zumindest den zweiten Platz absichern. Der Vorsprung auf Znojmo beträgt noch drei Punkte. „Wir haben ein paar Fehler gemacht, die wurden von Salzburg bestraft. Jetzt müssen wir in den nächsten Spielen wieder Punkte holen, denn wir wollen diesen zweiten Platz unbedingt“, gibt Manager Christian Perthaler die Marschroute für die verbleibenden vier Spiele der Zwischenrunde vor. Sollten die Black Wings am zweiten Platz bleiben, wären sie außerdem auch für die Teilnahme an der Champions Hockey League qualifiziert. Sowohl Robert Lukas als auch Daniel Oberkofler kämpfen mit Erkrankungen, ihr Einsatz am Dienstag ist fraglich.

Fehervar AV19 konnte hingegen am Wochenende zweimal gegen die Vienna Capitals gewinnen und vier Punkte holen. Die Ungarn rangieren derzeit mit sechs Punkten auf dem vierten Platz und hätten im Viertelfinale Heimrecht, was auch so bleiben soll. Allerdings mussten sie sich in der Pick Round gegen Linz bereits zuhause mit 0:3 geschlagen geben. „Wir müssen wieder einfach spielen und Goalie Rajna muss erneut sehr gut agieren. Nachdem einige Schlüsselspieler zurzeit ausfallen werden wir wieder mit einem jungen Lineup antreten. Es ist eine gute Möglichkeit für unsere Youngstars sich zu beweisen“, sagt Coach Pallin, der in Linz das gleiche Lineup wie am Sonntag aufstellen wird.

Pick Round:
Dienstag, 24. Februar 2015 (19:15 Uhr)
EHC Liwest Black Wings Linz – Fehervar AV19
Schiedsrichter: KINCSES/M. NIKOLIC, Hofstätter, Soos;

Quelle: EBEL – Administrator: Rudolf Beranek

Kommentar verfassen