Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Chad Rau signiert bei den Black Wings

In der ersten Augustwoche werden die Spieler der LIWEST Black Wings wieder an der Unteren Donaulände erwartet – und dann wird auch der letzte Neuzugang an Board sein. Chad Rau ist ein 27-jähriger Stürmer aus den USA, der genau in das Anforderungsprofil von Trainer Rob Daum passt. „Er ist ein exzellenter Zweiwegestürmer, der sowohl Center als auch am Flügel spielen kann und ich glaube, dass auch auf beiden Positionen zum Einsatz kommen wird“, ist der Coach vor allem wegen der Universalität des Angreifers begeistert.

Chad Rau hat sich nach seinen Jahren im Juniorenbereich über die Collegeliga zu einem zuverlässigen AHL Profi entwickelt, der auch neun Mal in der NHL zum Einsatz gekommen ist. „Bei uns wird er ein Top 6 Stürmer sein und auch im Penalty Killing bzw. Power Play zum Einsatz kommen“, so Daum. Vor allem die Tatsache, dass er ein Rechtsschütze ist war für die Entscheidung wichtig, denn dadurch erhofft man sich beim Trainergespann auch im Power Play wieder mehr Optionen zu haben. „Ich habe mit einigen seiner ehemaligen Trainer und Teamkollegen gesprochen und alle haben ihn als einen Mann mit exzellentem Charakter und großartigen Mannschaftskollegen beschrieben.“ Mit der Verpflichtung von Chad Rau ist der Kader 2014/15 komplett. Mit dem Trainingsauftakt Anfang August beginnen die Spieler die Vorbereitungen auf die Punktejagd in der EBEL. Trainer Rob Daum wird bereits am 26. Juli nach Linz zurückkehren und freut sich schon auf die neue Saison. „Die anderen Teams haben einige sehr gute Spieler zu ihren Kadern hinzugefügt und ich glaube, dass es wieder sehr spannend wird. Aber ich mag die Leute, die wir zu unserer Mannschaft geholt haben und ich bin überzeugt, dass wir uns wieder sehr gut schlagen werden.“

Der Kader der LIWEST Black Wings für 2014/15 (Stand 21.7.2014)

Tor:
Michael Ouzas (CAN)
Thomas Dechel (AUT)

Abwehr:
Robert Lukas (AUT)
Curtis Murphy (CAN)
Marc-Andre Dorion (CAN)
Bernhard Fechtig (AUT)
Erik Kirchschläger (AUT)
Franklin MacDonald (CAN)
Daniel Mitterdorfer (AUT)
Niklas Mayrhauser (AUT)
Sebastien Piche (CAN)

Angriff:
Philipp Lukas (AUT)
Daniel Oberkofler (AUT)
Brian Lebler (AUT)
Gregor Baumgartner (AUT)
Rob Hisey (CAN)
Kevin Macierzynski (AUT)
Patrick Spannring (AUT)
Andrew Kozek (CAN)
Matthias Iberer (AUT)
Jason Ulmer (CAN)
Stefan Gaffal (AUT)
Daniel Pastl (AUT)
David Franz (AUT)
Brad Moran (CAN)
Fabio Hofer (AUT)
Chad Rau (USA)

Abgänge: Pat Leahy, Michael Mayr, Lorenz Hirn, Andy Hedlund, Fabian Scholz, Mathias Müller, Lukas Haudum.

Kommentar verfassen