Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Dany Sabourin bleibt bei den 99ers

Patrick Harand. Foto: Wilhelm Valentin Patrick Harand. Foto: Wilhelm Valentin

Die Verantwortlichen der Moser Medical Graz99ers konnten Dany Sabourin vorzeitig von einem Verbleib in Graz überzeugen. Der Goalie fühlt sich in Graz wohl und hat seinen Vertrag bei den 99ers gleich um zwei Jahre + Option für eine weitere Saison verlängert.

Dany Sabourin bestritt in dieser Saison bisher 14 Spiele für die Moser Medical Graz99ers und kam dabei auf eine Fangquote von 93,5 Prozent. Damit führt der Kanadier die Goalie-Statistik der Erste Bank Eishocky Liga klar an. Von 474 Schüssen auf sein Tor konnte der 33-Jährige 443 Schüsse abwehren (GAA: 2,29). Der ehemalige NHL-Goalie feierte 2013/14 auch schon zwei Shut-outs, blieb beim 1:0-Heimsieg gegen den EC-KAC am 13. September 2013 und beim 2:0-Heimsieg über den Dornbirner EC am 25. Oktober 2013 ohne Gegentreffer.

(EBEL)

 

Kommentar verfassen