Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Das Top-Spiel bei ServusTV: VSV gegen Red Bull Salzburg

Mark Cullen (EC RBS) und Michael Forney (VSV). Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Jannach Mark Cullen (EC RBS) und Michael Forney (VSV). Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Jannach

Villach gegen Salzburg, besser und spektakulärer geht es in der Erste Bank Eishockey Liga fast nicht. Wenn am Sonntag der unangefochtene Tabellenführer und der VSV aufeinandertreffen, wird es nicht nur das zweite Direktduell binnen weniger als 48 Stunden sein, sondern auch die Begegnung der beiden Tormaschinen der Liga. Beide Teams haben in ihren bisher 26 Spielen als einzige die Marke von 100 Saisontoren geknackt.

Die Salzburger Bullen – aktuell mit 12 Siegen in Serie – wollen das „Villach-Doppel“ erfolgreich bestreiten und so dem Liga-Rekord des KAC (17 aufeinanderfolgende Siege in der Saison 2010/11) näher kommen.

VSV-Trainer Hannu Järvenpää sieht dem Wochenende – trotz der 1:9-Niederlage in Salzburg Anfang November – im aktuellen ForeCheck-Podcast gelassen entgegen: „Sie spielen ohne Frage gutes Eishockey. Das Schlimmste, was am Wochenende passieren kann ist, dass wir je zwei Punkte verlieren. Aber für uns ist es eine Herausforderung zu sehen, wie wir gegen DAS Top-Team der Liga abschneiden.“

Im Studio begrüßen Christian Brugger und Experte Marc Brabant. Den Kommentar liefern Guido Friedrich und Experte Claus Dalpiaz. Die Stimmen zum Spiel sammelt Werner Sejka.

Und: Die Tradition der Open Air Spiele in der Erste Bank Eishockey Liga geht auch in dieser Saison mit einem prächtigen Event weiter. Der Budapester Stadtpark wird zum Schauplatz dieses Spektakels und ServusTV überträgt LIVE. Am Sonntag dem 15.12. zeigt der Eishockey-Sender Österreichs die Partie Fehervar gegen den KAC vor der traumhaften Kulisse der Burg Vajdahunyad. (ACHTUNG: Übertragungsbeginn bereits um 17:30 Uhr)

Die nächsten Live-Termine der Servus Hockey Night:
KAC gegen Dornbirner Eishockey Club 08.12. ab 17:40
SAPA Fehervar AV19 gegen KAC (Budapest-Open-Air) 15.12. ab 17:30
Red Bull Salzburg gegen UPC Vienna Capitals 22.12. ab 17:40
KAC gegen VSV 26.12. ab 17:30
Red Bull Salzburg gegen KAC 30.12. ab 19:10

Kommentar verfassen