Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

EBEL: YoungStar-Wahl des Monats Jänner

Die EISNER Auto YoungStar-Wahl des Monats geht in die vorletzte Runde: Nachdem Daniel Pastl vom EHC Liwest Black Wings Linz von den Fans zum YoungStar des Monats Dezember 2013 gewählt wurde, ist ab sofort die Wahl zum EISNER Auto YoungStar Jänner eröffnet. Diese Fan-Wahl läuft bis Samstag, 1. Februar 2014 (16:00 Uhr) auf www.erstebankliga.at. Nominiert sind folgende Cracks: Nikolaus Hartl (VIC), Fabio Hofer (RBS), Patrik Novak (HCO), Ken Ograjensek (OLJ) und Philip Putnik (DEC).

 

Infos zu den Kandidaten (Jahrgang 1991 und jünger, Stand: 26. Jänner 2014, 16:00)

1. Nikolaus Hartl (AUT, UPC Vienna Capitals, 18. Dezember 1991):

Niki Hartl gewann mit den Vienna Capitals Phase 1 des Grunddurchgangs. Der Stürmer, der im Sommer von Villach nach Wien wechselte, bestritt bisher alle 48 Liga-Spiele für die Wiener und kam dabei auf vier Tore und sieben Assists (Plus-Minus: +4). Mit bereits elf erzielten Scorerpunkten stellte der 22-Jährige einen persönlichen Punktebestwert auf. Im Jänner gelangen Hartl in zehn Spielen bisher zwei Goals und zwei Assists.

 

2. Fabio Hofer (AUT, EC Red Bull Salzburg, 23. Jänner 1991):

Fabio Hofer hat seine zweite Chance genützt: Nachdem der junge Stürmer einige Zeit keine Berücksichtigung im Kader des EC Red Bull Salzburg fand, feierte er Mitte Dezember nach sechswöchiger Pause sein Comeback und punktet seither regelmäßig (elf Punkte in 17 Spielen). Nach 29 Einsätzen hält der gebürtige Lustenauer, der am Donnerstag 23 Jahre alt wurde, nun bei sechs Goals und sieben Assists (Plus-Minus: +7) für den Leader.

 

3. Patrik Novak (CZE, HC Orli Znojmo, 20. März 1992):

Patrik Novak wurde in dieser Saison bereits zwei Mal von einer Knieverletzung zurückgeworfen. Seit Jahresbeginn ist der Stürmer aber wieder in alter Stärke zurück und traf in acht Spielen schon zwei Mal. Insgesamt bestritt der 21-Jährige 2013/14 bisher 19 Spiele für den HC Orli Znojmo und erzielte dabei vier Treffer und einen Assist (Plus-Minus: +3).

 

4. Ken Ograjensek (SLO, Olimpija Ljubljana, 30. August 1991):

Ken Ograjensek gehört zu den großen Talenten im Slowenischen Eishockey. Der 22-jährige Stürmer bestritt in dieser Saison bisher alle 47 Liga-Spiele für den HDD Telemach Olimpija Ljubljana und erzielte dabei 28 Punkte (zwölf Tore und 16 Assist, Plus-Minus: +4). Im Jänner erzielte der Slowene in neun Spielen drei Goals und bereitete vier weitere Treffer vor.

 

5. Philip Putnik (AUT, Dornbirner EC, 08. September 1992):

Philip Putnik bestreitet 2013/14 mit dem Dornbirner EC seine zweite Saison in der Erste Bank Eishockey Liga. Der Stürmer wurde von Dave MacQueen heuer bislang in allen 47 Spielen eingesetzt und kam dabei auf ein Tor und zwei Assists. Beim 8:1-Kantersieg über den HDD Telemach Olimpija Ljubljana am 5. Jänner 2014 schoss der 21-jährige seinen ersten Treffer für den DEC in der höchsten österreichischen Spielklasse.

Allgemeine Infos

Die Fan-Wahl zum EISNER Auto YoungStar des Monats Jänner 2014 startete am Sonntag, dem 26. Jänner 2014 (16:00 Uhr) auf www.erstebankliga.at, wo auch weitere Infos zur Wahl abrufbar sind. Mitvoten ist bis Samstag, dem 01. Februar 2014 (16:00 Uhr) möglich.

Mit Alexander Rauchenwald (EC VSV), der die September-Wahl gewann, Daniel Frischmann (HC TWK Innsbruck „Die Haie“), der die Oktober-Wahl für sich entscheiden konnten, YoungStar-November Kevin Puschnik (UPC Vienna Capitals) und Dezember-Sieger Daniel Pastl stehen bereits vier Kandidaten für die EISNER Auto YoungStar-Wahl der Saison 2013/14, die ab Mitte März 2014 auf www.erstebankliga.at stattfinden wird, fest.

Kommentar verfassen