Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Ergebnisse der ersten EBEL-Runde

Die erste EBEL-Runde ist absolviert. Es gibt Siege von Salzburg, Linz, Graz, Fehervar, der Vienna Capitals und des EC-KAC.

Endstände:

Salzburg – Südtirol 4:1

(2:0 0:0 2:1)

Salzburg, 3.100, SR Smetana/Trilar

Tore: Trattnig (5./PP), Fahey (18./PP), Sterling (57./PP), Komarek (59.) bzw. Zanoski (52.)

Strafminuten: 4 bzw. 14

HC Znojmo – Vienna Capitals 2:3

(1:1 0:2 1:0)

Znojmo, 3.250, SR Gebei

Tore: Tomas (18./PP), Pavel (54.) bzw. Watkins (14./PP), Ferland (24.), Puschnik (27.)

Strafminuten: 12 bzw. 14

Fehervar – VSV 4:3

(0:1 2:1 2:1)

Szekesfehervar, 3.400, SR Dremelj/Kaspar

Tore: Marino (23.), Kovacs (34.), Magosi (43.), Sarauer (59.) bzw. McBride (19.), Jarrett (39.), Waugh (51./PP)

Strafminuten: 10 bzw. 10

Graz – Dornbirn 5:1

(2:0 2:1 1:0)

Graz, 2.900, SR Hofer/Warschaw

Tore: Pinter (7.), Kelly (13.), Walker (23.), Bastiansen (25./PP), Lammassaari (46./PP) bzw. Arniel (40./PP)

Strafminuten: 20 bzw. 14.

Innsbruck – Linz 1:3

(1:1 0:1 0:1)

Innsbruck, 2.300, SR Berneker/Kellner

Tore: Valdix (12./PP) bzw. Lebler (10., 57.), Kozek (31.)

Strafminuten: 6 bzw. 10

KAC – Laibach 3:1

(2:0 0:1 1:0)

Klagenfurt, 4.200, SR Erd/Nikolic

Tore: Siklenka (2.), Jacques (10./PP), S. Geier (58.) bzw. Koren (38./PP)

Strafminuten: 14 bzw. 6

Kommentar verfassen