Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

J.P. Lamoureux unterschreibt 2-Jahres-Vertrag

Nach einem intensiv geführten Derby in Villach …

Der EC VSV konnte sich während der Olympia-Pause mit seiner Nummer Eins auf eine Vertragsverlängerung für weitere zwei Jahre bis zur Saison 2015/16 einigen.

Goalie J.P.Lamoureux. Foto: VSV

Goalie J.P.Lamoureux. Foto: VSV

„Lamoureux ist ein sehr konstanter Spieler. Er trainiert wie besessen und arbeitet akribisch. Wir arbeiten sehr gerne mit ihm zusammen. Sowohl seine Mannschaftskollegen als auch die Coaches sind begeistert von ihm. Die guten Leistungen auf dem Eis brauchen nicht weiter erwähnt werden. Da war es für uns klar, dass wir diesen Spieler halten wollen“, freut sich VSV-Manager Stefan Widitsch den US-Amerikaner für weitere zwei Saisonen in der Draustadt zu haben und auch der 29-jährige Goalie ist erleichtert: „Ich bin  wahnsinnig gerne hier in Villach. Ich muss mich nur auf das Eishockey und mein Spiel konzentrieren. Das Management arbeitet hier vorbildlich und wir haben uns noch nirgends so wohl gefühlt. Es ist auch angenehm für meine Frau und mich zu wissen, dass unser gerade erst zur Welt gekommener Sohn in einer sicheren Umgebung aufwächst. Es ist einfach sehr schön hier, es passt alles.“

Der Vertrag enthält keine Ausstiegsklausel, was den Adlern Planungssicherheit, zumindest für die nächsten zwei Saisonen, mit sich bringt.

(EBEL/VSV)

 

Kommentar verfassen