Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

KAC will wieder in Znaim punkten

Der HC Orli Znojmo empfängt am Dienstag in Spiel drei der Best-of-seven-Viertelfinalserie den EC-KAC. Die ersten beiden Spiele eines bisher intensiven und trefferreichen Duells gingen an das Auswärtsteam.

Der Heimvorteil im Viertelfinalduell zwischen dem HC Orli Znojmo und dem EC-KAC war bisher kein Vorteil! Sowohl der EC-KAC gewann Spiel 1 in Tschechien knapp mit 5:4, als auch die Roten Adler schlugen in Klagenfurt zurück und setzten sich am Sonntag mit 6:5 nach Verlängerung durch. Das Duell hatte bisher alles zu bieten, was sich Fans und Zuseher wünschen: Jede Menge Tore, Intensität, Speed und Körpereinsatz. 20 Treffer fielen in den ersten 120 Minuten eines intensiven Duells bereits, nur drei Treffer davon wurden in Überzahl erzielt. „Das ist Play-off-Hockey. Beide Spiele hätten in beide Richtungen ausgehen können.

Die Tschechen haben eine sehr gute Offensive und ein starkes Powerplay, aber mit so vielen Toren hätten wir in den ersten beiden Spielen trotzdem nicht gerechnet. Wir müssen defensiv weniger zulassen und hart spielen! Es wird eine knappe Serie bis zum Ende bleiben“, weiß KAC-Verteidiger Kirk Furey. „20 Tore in zwei Spielen der Play-offs sind überraschend viel, aber gut für die Fans. Spiel eins und zwei waren ansonsten ein Vorgeschmack auf das, was die Fans auch in den nächsten Spielen von uns zu sehen bekommen werden, nämlich körperbetontes und schnelles Eishockey und das von beiden Teams“, meinte auch Znojmo Verteidiger Lubomir Stach. Das alles macht Lust auf mehr! Schon jetzt steht fest, dass diese Serie mindestens über fünf Spiele geht. Am Dienstag steht auch schon Viertelfinale Nummer 3 in Znojmo auf dem Programm. Man darf gespannt sein, ob der Heimvorteil abermals kein Vorteil ist oder ob der HC Orli Znojmo erstmals in dieser Serie daheim vorlegen kann!?

3. Viertelfinalspieltag (best of seven)
Dienstag, 10. März 2015 (19:30 Uhr, live bei ServusTV)
HC Orli Znojmo – EC-KAC
Schiedsrichter: GEBEI, PIRAGIC, Kaspar, Nagy

Stand in der Best-of-seven-Viertelfinalserie, HC Orli Znojmo – EC-KAC: 1:1

Quelle: EBEL – Administrator: Rudolf Beranek

Kommentar verfassen