Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Köpferollen in Klagenfurt

KAC

Der EC-KAC hat Martin Stloukal als neuen Head-Coach vorgestellt! Zudem gaben die Rotjacken die Verpflichtung eines neuen Tormanntrainers bekannt. Mit Jarmo Myllys kommt ein Olympia-Medaillengewinner und Weltmeister nach Klagenfurt!

Der Tscheche Martin Stloukal wird beim EC-KAC die Nachfolge von Christer Olsson antreten. “Wir konnten mit der abgelaufenen Spielzeit natürlich nicht zufrieden sein, also mussten wir Änderungen vornehmen. Nach reiflichen Überlegungen haben wir uns ganz klar für Stloukal entschieden”, erklärt Vizepräsident Hellmuth Reichel.

Stloukal wird damit “eine große Ehre zu teil. Der KAC ist international sehr anerkannt. Für mich geht ein Traum in Erfüllung”, ließ der Tscheche im Rahmen der Pressekonferenz verlautbaren. Die Erste Bank Eishockey Liga kennt der neue Coach bestens, zwei Saisonen stand er beim HC Orli Znojmo an der Bande. Auch in Klagenfurt will er auf schnelles und aktives Eishockey setzen. “Man wird ein läuferisch starkes Team zu sehen bekommen”, versichert der 42-Jährige.

Nicht mehr in Klagenfurt sehen wird man nächste Saison Markus Pirmann. Paul Schellander, Florian Iberer, Tyler Scofield, Tyler Spurgeon, John Lammers und Colton Fretter.

Quelle: EBEL – Administrator: Rudolf Beranek

Kommentar verfassen