Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Linzer gastieren bei den Seriensiegern

eim derzeitigen Tabellenstand und der jüngsten elf Spiele zählenden Siegesserie des EC Red Bull Salzburg ist es fast nicht zu glauben, dass da noch ein von den Salzburgern ungeschlagenes Team unterwegs ist. Und doch ist es so: der EHC LIWEST Black Wings Linz hat die Red Bulls in den bisherigen zwei Saisonspielen besiegt, wenn auch beim letzten Mal vor fünf Wochen in der Salzburger Eisarena erst in der Verlängerung.

Morgen kommt es in der Salzburger Eisarena zum dritten Saisonvergleich mit den Linzern und den wollen die Red Bulls diesmal für sich entscheiden. Aber gerade mit den Oberösterreichern haben sich die Red Bulls in den letzten Jahren immer recht schwer getan und im Moment sind die Linzer zudem schwer einzuschätzen. Gestern unterlagen sie deutlich in Villach mit 3:7, gewannen davor aber in Bozen in der Verlängerung und daheim gegen die Vienna Capitals.

Die Linzer sind einfach nie zu unterschätzen und das weiß auch Florian Mühlstein: „Wir haben zwar gerade einen tollen Lauf, doch morgen kommt mit den Black Wings Linz wieder eine richtige Prüfung auf uns zu.“ Dennoch sieht der Salzburger Verteidiger gute Chancen für sein Team: „Wir bereiten uns gegen Linz genauso wie gegen alle anderen Gegner sehr genau vor, machen aber nichts anderes als sonst. Dabei vertrauen wir auf unsere Stärken und wollen mit Disziplin, Kampfbereitschaft und Teamgeist zwei Punkte fixieren.“ Nicht zu vergessen die Zuschauer, die erst beim letzten Heimspiel Mitte November gegen HCB Südtirol in der ausverkauften Salzburger Eisarena für unglaubliche Stimmung gesorgt und damit auch ihren Anteil am momentanen Lauf der Red Bulls haben.

Morgen nicht dabei ist nach wie vor Matthias Trattnig. Stürmer Andreas Kristler, der zuletzt krank war und deswegen zwei Spiele pausieren musste, hat wieder mit dem Team trainiert, ist für morgen aber noch fraglich.

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA
EC Red Bull Salzburg – EHC LIWEST Black Wings Linz 
Di, 26.11.2013; Salzburger Eisarena, 19:15 Uhr

Nach dem Dienstagsspiel gegen die Black Wings Linz steht den Red Bulls dann ein VSV-Doppelwochenende bevor. Am Freitag sind die Villacher Adler zu Gast in Salzburg, am Sonntag müssen die Red Bulls nach Villach.

(RB Salzburg/Stapelfeldt)

Kommentar verfassen