Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Mario Scalzo bleibt in Graz

EC-KAC gegen Graz99ers. Foto: Wilhelm Valentin EC-KAC gegen Graz99ers. Foto: Wilhelm Valentin

Die Moser Medical Graz99ers gaben die Vertragsverlängerung mit Verteidiger Mario Scalzo bis Saisonende in der Erste Bank Eishockey Liga bekannt. Der Kanadier, der bereits letzte Saison den 99ers-Dress trug, bestritt heuer bisher acht Spiele für die Steirer und bereitete dabei einen Treffer vor.

Übrigens Das beste Torhüter-Gespann der laufenden Saison kommt aus Graz. Danny Sabourin (Savequote: 93,5 Prozent) von den Moser Medical Graz99ers führt die Wertung vor Matt Zaba (UPC Vienna Capitals, 92,8%) und Mike Ouzas (EHC LIWEST Black Wings Linz, 92,5%) an. Auf Platz 4 folgt dann mit Sebastian Stefaniszin (Savequote: 92,2%) bereits die Nummer 2 der 99ers.

Tipp: Eishockey wird bei den Moser Medical Graz99ers zur Familiensache

Am 17. November 2013 laden die Moser Medical Graz99ers gemeinsam mit der Kleinen Zeitung zum McDonald’s Family Day in den „Bunker“.

„Kinder an die Macht!“, heißt es am 17. November 2013 beim McDonald´s Family Day mit Zusammenarbeit mit der Kleinen Zeitung im Eisstadion Graz-Liebenau. Denn den Kids zuliebe wird erstmals in der Geschichte der Erste Bank Eishockey Liga ein Bundesligaspiel bereits um 16:30 Uhr angepfiffen. Bevor sich unsere Graz99ers und Red Bull Salzburg am Eis matchen, dürfen sich die jungen Eishockeyfans, die an diesem Tag übrigens freien Eintritt* haben, über ein großartiges Rahmenprogramm freuen: Am Stadionvorplatz heißt Ronald McDonald die Kinder willkommen. Als Welcome-Goodie erhält jedes Kind bis 14 Jahren einen Gutschein für ein gratis Happy Meal bzw. McMenü bei McDonald‘s.

Zudem steht eine Weltpremiere am Eis an: Graz99ers Maskottchen Pucky und Ronald McDonald werden bei einem heißen Match ihr Talent als Eishockeycracks unter Beweis stellen. In den Pausen können sich die Kids bei lustigen Spielen wie z.B. beim Tresor des KNAX Club, beim Malen des Lieblingsspielers mit dem Team von „Zwei und mehr“ austoben oder sich für Erinnerungsfoto mit Pucky und Ronald in Pose werfen.

Bernd Vollmann, Geschäftsführer der Graz99ers freut sich auf den Familientag in der Eishalle: „Im Eishockey machen wir sehr viel für den Nachwuchs in der Steiermark– jetzt möchten wir gerne Familien mit Kindern einen unvergesslichen Nachmittag in der Eishalle bereiten. Eishockey ist ein Familienfreundlicher Sport – mit vielen Emotionen und – wichtig für Familien – ohne Gewalt unter den Zusehern.“

Nach dem Spiel bleibt den Mamas und Papas genügend Zeit ihre Sprösslinge auch rechtzeitig ins Bett bringen zu können – schließlich ist am Montag Schule.

 

Kommentar verfassen