Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Miika Wiikman feiert Debüt in der EBEL

Robert Lukas -©-EHC-Liwest Black Wings Linz - Eisenbauer Robert Lukas -©-EHC-Liwest Black Wings Linz – Eisenbauer

Der HDD Telemach Olimpija Ljubljana empfängt am Sonntag mit Neo-Goalie Miika Wiikman den EHC LIWEST Black WIngs Linz.

Der HDD Telemach Olimpija Ljubljana hat auf den Abgang von Andy Chiodo reagiert und mit Miika Wiikman einen neuen Goalie (SWE/FIN) verpflichtet. Der 30-Jährige soll bereits am Sonntag im Heimspiel gegen den EHC LIWEST Black Wings Linz sein Debüt in der Erste Bank Eishockey Liga feiern. Der Finne trifft noch heute, Samstag, in Ljubljana ein. Ansonsten steht Youngster Tomaz Trelc parat: „Linz steht schon in den Play-offs und hat seine Stärke gegen uns bereits mehrmals gezeigt: Das heißt für Sonntag aber nichts, denn in dieser Liga kann jeder jeden schlagen! Wichtig ist, das wir hinten diszipliniert agieren und vorne unsere Chancen nützen!“ Zuletzt blieben die Slowenen daheim drei Mal in Folge ohne Punkte. Mit den Oberösterreichern verbindet man schlechte Erinnerungen, denn man verlor alle drei Saisonduelle (Torverhältnis: 3:17)! Bei den Drachen fehlen Matej Hocevar, Gal Koren, Kyle Medvec und Aljaz Uduc. Fraglich sind Ales Music und Ziga Pesut.

Auch der Motor des EHC LIWEST Black Wings Linz kam nach der Play-off-Fixierung ins Stocken, man verlor zuletzt zwei Mal in Folge (3:8-Tore). In Ljubljana will man nun zurück auf die Siegerstraße und damit den zweiten Platz, der drei Bonuspunkte für die Pick-Round bringt, so gut wie fixieren! Aktuell haben die Stahlstädter 4 Punkte Vorsprung auf den EC VSV und Platz drei, bei noch drei ausstehenden Runden. „Alle Teams sind so knapp beisammen und jeder kann jeden schlagen. Da kann der eine oder andere Bonuspunkt mehr schon sehr wichtig werden“, weiß Manager Christian Perthaler. „Und wir wollen unbedingt so weit wie möglich nach vorne, um für die Play Offs das Heimrecht so lange wie möglich zu sichern.“ Bei den Black Wings könnte Robert Lukas sein Comeback feiern, im Tor beginnt erneut Thomas Dechel.

Sonntag, 25. Jänner 2015 (17:30) 

HDD Telemach Olimpija Ljubljana – EHC LIWEST Black Wings Linz 
Schiedsrichter: KINCSES, SMETANA, Dreier, Nemeth

Quelle: EBEL – Administrator: Rudolf Beranek

Kommentar verfassen