Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Rückschlag für Znojmo

Foto: Martin Beranek

Der HC TWK Innsbruck „Die Haie“ besiegte den HC Orli Znojmo 3:1 und feierte damit den zehnten Saisonsieg. Adam Munro war mit 62 Saves der Vater des Sieges.

In seinem letzten Spiel des Jahres 2013 gastierte der HC Orli Znojmo beim HC TWK Innsbruck „Die Haie“. Die Gäste waren optisch überlegen und nahmen von Beginn an Adam Munro unter Beschuss. Der HCI-Goalie agierte jedoch in Überform und ließ kein Treffer der Tschechen, die teilweise zu verspielt waren, zu. Die beste Chance vergab Lubomir Stach, nach dessen Schuss aus dem Slot der Puck nur knapp das Tor verfehlte (12.). Aber auch die Haie ließen einige Male ihre Gefährlichkeit aufblitzen: Benedikt Schennach, Tyler Donati und Luke Salazar, der freistehend „backhand“ zum Abschluss kam, ließen die besten Möglichkeiten aus. Richtig brenzlig wurde es für das Innsbrucker Tor im Finish als die Gäste Powerplay spielten, aber Adam Munro spielte weiterhin in Höchstform.

Der zweite Abschnitt startete perfekt für den HCI: Luke Salazar brachte sein Team mit dem ersten Angriff nach nur 16 Sekunden 1:0 in Führung. Die Gäste drückten danach auf den Ausgleich, der Petr Beranek schließlich nach einer 2-gegen-1-Situation auch gelang. In der Folge wurde Znojmo immer besser, aber Adam Munro hielt weiterhin stark. Aus dem Nichts wäre den Haien fast die erneute Führung geglückt: Luke Salazar verfehlte nach tollem Querpass von Lukas Jurik mit einem Onetimer das Ziel allerdings um Millimeter (39.).

Das Schlussdrittel gehörte Innsbruck. Nachdem die Haie durch Jeff Ulmer, Justin Donati und Christoph Echter einige Topchancen ausgelassen hatten nützte Justin Donati in der 48. Minute einen Konter eiskalt zum 2:1. Den Schlusspunkt setzte Andreas Hanschitz nach Traumpass von Ulmer und fixierte damit für den zehnten Saisonsieg der Haie. Die Tschechen hingegen ließen wichtige Punkte im Kampf um die Top 6 liegen.

28.12.2013: HC TWK Innsbruck „Die Haie“ – HC Orli Znojmo 3:1 (0:0,1:1,2:0)
Schiedsrichter: DREMELJ/ERD, Zuschauer: 2.200
Tore Innsbruck: Salazar (21.), J. Donati (48.), Hanschitz (56.)
Tor Znojmo: Beranek (29.)

Quelle: EBEL  –  Administrator: Martin Beranek

Kommentar verfassen