Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBEL

Statt Faschingskrapfen gibt es die heiße Punktejagd

Sven Klimbacher und Co müssen vor eigenem Publikum endlich wieder siegen © Martin Sven Klimbacher und Co müssen vor eigenem Publikum endlich wieder siegen © Martin Beranek

Am Faschingsdienstag steht der vierte Spieltag in der Zwischenrunde am Programm:

In der Pick-Round geht mit den Duellen EC VSV vs. Leader EC Red Bull Salzburg, Fehervar AV19 vs. EHC LIWEST Black Wings Linz und UPC Vienna Capitals gegen den HC Orli Znojmo das Duell um das Pick- und Heimrecht im Viertelfinale weiter.

In der Qualifikationsrunde steigt im Bunker das Gipfeltreffen zwischen Spitzenreiter HCB Südtirol und den Moser Medical Graz99ers. Dornbirn trifft im Westderby zu Hause auf Innsbruck und der EC-KAC muss nach Ljubljana.

Pick-Round:

Dienstag, 17. Februar 2015 (19:15 Uhr)
EC VSV – EC Red Bull Salzburg
Schiedsrichter: DREMELJ, PIRAGIC, Hofstätter, Hribar

Dienstag, 17. Februar 2015 (19:15 Uhr,)
Fehervar AV19 – EHC LIWEST Black Wings Linz
Schiedsrichter: ERD, SMETANA, Nemeth, Nothegger

Dienstag, 17. Februar 2015 (19:15 Uhr)
UPC Vienna Capitals – HC Orli Znojmo
Schiedsrichter: GEBEI, TRILAR, Loicht, Nagy

Qualification Round:

Dienstag, 17. Februar 2015 (19:15 Uhr)
Dornbirner Eishockey Club – HC TWK Innsbruck „Die Haie“
Schiedsrichter: BERNEKER/VEIT, Johnstone, Schauer;

Dienstag, 17. Februar 2015 (19:15 Uhr)
HDD Telemach Olimpija Ljubljana – EC-KAC
Schiedsrichter: M.NIKOLIC/ZRNIC, Dreier, Rakovic;

Dienstag, 17. Februar 2015 (19:15 Uhr)
Moser Medical Graz 99ers – HCB Südtirol
Schiedsrichter: KINCSES/WARSCHAW, Kaspar, Soos;

Quelle: EBEL – Administrator: Rudolf Beranek

Kommentar verfassen