Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBYSL

EBYSL: Budapest feiert Heimsieg gegen Znojmo

Der MAC Budapest erwischte gegen den HC Orli Znojmo den besseren Start ins Spiel und ging nach nur 3:38 Minuten durch Mate Levai in Überzahl 1:0 in Führung. Im Mitteldrittel benötigten die Ungarn sogar nur 25 Sekunden um durch Philipp Felfoldy auf 2:0 zu erhöhen. Die Tschechen gaben aber nicht auf und konnten in Überzahl durch Marek Spacek verkürzen. Im Schlussdrittel stellte Kristof Schmal in Überzahl die 2-Tore-Führung für die Magyaren aber wieder her. Znojmo konnte durch Radovan Holub zwar nochmals verkürzen, aber Budapest hatten in Unterzahl durch Arpad Nemeth erneut rasch eine Antwort parat und gewann 4:2.

In der Tabelle der Gruppe B der Erste Bank Young Stars League bleibt der MAC Budapest weiterhin Sechster. Der HC Orli Znojmo verlor einen Platz, ist nun Dritter. (Quelle: EBYSL)

 

ERSTE BANK YOUNG STARS LEAGUE

So, 03.11.2013: EC-KAC – LLZ Steiermark Süd – Graz99ers 4:1 (2:0,1:0,1:1)
Tore Klagenfurt: Paul (2./pp), Koczera (11.), Moser (26./pp), Witting (46.)
Tor Graz: Schiechl (55./sh)

So, 03.11.2013: Eishockey Club L.A. Stars – EC VSV 3:4 n. P. (0:0,3:2,0:1,0:0,0:1)
Tore L. A. Stars: Malinouski (22./pp, 25.), Richter (30.)
Tore Villach: Krumpl (33./pp, 36./pp), Kromp (48./sh), Tomazevic (65./entsch. Penalty)

So, 03.11.2013: MAC Budapest – HC Orli Znojmo 4:2 (1:0,1:1,2:1)
Tore Budapest: Levai (4./pp), Felfoldy (21.), Schmal (46./pp), Nemeth (55./sh)
Tore Znojmo: Spacek (27./pp), Holub (52.)

So, 03.11.2013: UPC Vienna Capitals Silver – Ujpesti TE 5:1 (2:0,3:1,0:0)
Tore Wien: Bauer (4., 16./sh), O. Znenahlik (23.), Hollendonner (33.), Seidl (34./pp)
Tor Budapest: Zwick (31.)

Kommentar verfassen