Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBYSL

EBYSL: Capitals feiern Sieg über Ujpesti

Die UPC Vienna Capitals gaben sich gegen Nachzügler Ujpesti TK keine Blösse. Die Wiener dominierten das Spiel (48:15-Torschüsse) und zogen durch zwei Goals von Sascha Bauer und ein Tor von Oliver Znenahlik auf 3:0 davon. Erst Mitte des zweiten Abschnitts konnten auch die Gäste durch Andrej Zwick anschreiben. Dann waren aber wieder die Hausherren am Zug, die durch einen Doppelschlag von Nicholas Hollendonner (33.) und Mario Seidl (34./pp) innerhalb von nur 81 Sekunden auf 5:1 stellten und damit nach 40 Minuten alles klar machten.

 

ERSTE BANK YOUNG STARS LEAGUE

So, 03.11.2013: EC-KAC – LLZ Steiermark Süd – Graz99ers 4:1 (2:0,1:0,1:1)
Tore Klagenfurt: Paul (2./pp), Koczera (11.), Moser (26./pp), Witting (46.)
Tor Graz: Schiechl (55./sh)

So, 03.11.2013: Eishockey Club L.A. Stars – EC VSV 3:4 n. P. (0:0,3:2,0:1,0:0,0:1)
Tore L. A. Stars: Malinouski (22./pp, 25.), Richter (30.)
Tore Villach: Krumpl (33./pp, 36./pp), Kromp (48./sh), Tomazevic (65./entsch. Penalty)

So, 03.11.2013: MAC Budapest – HC Orli Znojmo 4:2 (1:0,1:1,2:1)
Tore Budapest: Levai (4./pp), Felfoldy (21.), Schmal (46./pp), Nemeth (55./sh)
Tore Znojmo: Spacek (27./pp), Holub (52.)

So, 03.11.2013: UPC Vienna Capitals Silver – Ujpesti TE 5:1 (2:0,3:1,0:0)
Tore Wien: Bauer (4., 16./sh), O. Znenahlik (23.), Hollendonner (33.), Seidl (34./pp)
Tor Budapest: Zwick (31.)

(Quelle: EBYSL)

Kommentar verfassen