Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBYSL

EBYSL: Jungbullen entführen zwei Punkte aus Budapest

ERSTE BANK YOUNG STARS LEAGUE: Der EC Red Bull Salzburg siegte beim MAC Budapest mit 7:4. Die Ungarn erwischten zwar den deutlich besseren Start und führten schon nach 194 Sekunden 2:0, aber die Österreicher schlugen zurück und konnten bis zur 30. Minute auf 4:2 davonziehen. Budapest konnte noch zwei Mal (auf 3:4 und 4:5) verkürzen, aber die Jung-Bullen hatten stets eine Antwort parat. Bei Salzburg erzielten Filip Orsagh und Daniel Wachter je zwei Treffer.

ERSTE BANK YOUNG STARS LEAGUE:

So, 27.10.2013: EC VSV – UPC Vienna Capitals Silver 0:3 (0:0,0:2,0:1)

Tore Wien: Nador (22./pp, 31.), Bauer (56.)

 

So, 27.10.2013: MAC Budapest – EC Red Bull Salzburg 4:7 (2:2,1:2,1:3)

Tore Budapest: Hegyi (3.), Nemeth (4.), Sillo (37.), Toth (50.)

Tore Salzburg: Egger (6.), Orsagh (16., 24./pp), Andel (31.), Kainz (46.), Wachter (51., 58.)

 

So, 27.10.2013: SAPA Fehervar AV19 – EC-KAC 7:3 (1:2,2:1,4:0)

Tore Szekesfehervar: Hamvai (2., 21.), Szabo (29.), Toth (51.), Erdely (54./pp, 55., 57)

Tore Klagenfurt: Ban (3.), Witting (8./pp, 30./pp)

 

(Quelle: EBYSL)

Kommentar verfassen