Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBYSL

EBYSL: KAC wieder siegreich

Der EC-KAC nützte gegen das LLZ Steiermark Süd/Graz99ers gleich das erste Powerplay nach nur 88 Sekunden durch Nicolas Paul zum 1:0. Bis zur 45. Minute zogen die Klagenfurter in einem engen Spiel durch weitere Tore von Philipp Koczera (11.), Jürgen Moser (26./pp) und Marcel Witting (46.) auf 4:0 davon. Erst dann konnten die Gäste durch Thomas Schiechl KAC-Goalie Wolf Imrich, der insgesamt 31 von 32 Torschüssen abwehrte, einmal bezwingen. Während die Rotjacken nach zwei Niederlagen am Stück am Ende wieder jubeln durfte, blieben die Steirer bereits zum dritten Mal in Folge sieglos.

In der Tabelle der Gruppe A der Erste Bank Young Stars League verbesserte sich Klagenfurt mit dem 4:1-Heimsieg auf Platz zwei, die Steirer hingegen fielen auf Platz fünf zurück.

Erste Bank Young Stars League

So, 03.11.2013: EC-KAC – LLZ Steiermark Süd – Graz99ers 4:1 (2:0,1:0,1:1)
Tore Klagenfurt: Paul (2./pp), Koczera (11.), Moser (26./pp), Witting (46.)
Tor Graz: Schiechl (55./sh)

So, 03.11.2013: Eishockey Club L.A. Stars – EC VSV 3:4 n. P. (0:0,3:2,0:1,0:0,0:1)
Tore L. A. Stars: Malinouski (22./pp, 25.), Richter (30.)
Tore Villach: Krumpl (33./pp, 36./pp), Kromp (48./sh), Tomazevic (65./entsch. Penalty)

So, 03.11.2013: MAC Budapest – HC Orli Znojmo 4:2 (1:0,1:1,2:1)
Tore Budapest: Levai (4./pp), Felfoldy (21.), Schmal (46./pp), Nemeth (55./sh)
Tore Znojmo: Spacek (27./pp), Holub (52.)

So, 03.11.2013: UPC Vienna Capitals Silver – Ujpesti TE 5:1 (2:0,3:1,0:0)
Tore Wien: Bauer (4., 16./sh), O. Znenahlik (23.), Hollendonner (33.), Seidl (34./pp)
Tor Budapest: Zwick (31.)

Kommentar verfassen