Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBYSL

EBYSL: L.A. Stars gewinnen in Budapest

Der Eishockey Club L. A. Stars verteidigte mit einem 4:2-Erfolg beim MAC Budapest Platz 2 in Gruppe B der Erste Bank Young Stars League. Die Niederösterreicher zogen durch Treffer von Marton Ladanyi (15.), Felix Brunner (22.), Daniel Gysi (36.) und Marco Richter (37.) auf 4:0 davon, erst danach konnten auch die Hausherren noch zwei Tore aufholen.

Erste Bank Young Stars League:

Sa, 26.10.2013: MAC Budapest – Eishockey Club L.A. Stars 2:4 (0:1,1:3,1:0)

Tore Budapest: Majoross (38.), Terbocs (51.)

Tore L. A. Stars: Ladanyi (15.), Brunner (22.), Gysi (36.), Richter (37.)

 

Sa, 26.10.2013: SAPA Fehervar AV19 – EC Red Bull Salzburg 3:2 (0:1,2:1,1:0)

Tore Szekesfehervar: Varga (25.), Kainz (31./sh)

Tore Salzburg: Ahoniemi (20., 32./pp2, 50./pp2)

 

Sa, 26.10.2013: HC Orli Znojmo – HK Olimpija 5:4 n. P. (0:2,4:0,0:2,0:0,1:0)

Tore Znojmo: Spacek (21. 29., 65./entscheidender Penalty), Cerovecki (23.), Novacek (24.)

Tore Ljubljana: M. Cepon (14.), Uduc (17.), Humar (46.), Truden (57./pp)

 

Sa, 26.10.2013: HC TWK Innsbruck „Die Haie“ – EHC Liwest Black Wings Linz 5:2 (2:1,1:1,2:0)

Tore Innsbruck: Oberrauch (11., 44.), Paulweber (14.), Schramm (32., 41./pp)

Tore Linz: Pastl (7., 40./pp)

 

Sa, 26.10.2013: Ujpesti TE – EC-KAC 2:7 (1:2,0:2,1:3)

Tore Budapest: Zwick (20.), Gagyor (48./pp)

Tore Klagenfurt: Filipic (13., 16.), Grüneis (32./pp), Witting (34., 51.), Ban (51.), Kurath (56.)
(Quelle: Erste Bank Young Stars League)

Kommentar verfassen