Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBYSL

EBYSL: L.A. Stars verlieren gegen Ujpesti TE

Ujpesti TE sorgte für eine dicke Überraschung. Die Ungarn besiegten die L.A.Stars mit 5:4 und holten im 17. Meisterschaftsspiel den zweiten Sieg, den ersten Erfolg in regulärer Spielzeit.

Das erste Drittel stand im Zeichen der Niederösterreicher, Marco Richter brachte sein Team auch in der 17. Minute mit 1:0 in Führung.

Im zweiten Drittel wandte sich jedoch das Blatt und die Hausherren drehten durch zwei Treffer innerhalb von nur acht Sekunden das Spiel (24.). Das beflügelte die Hausherren, die ihre Führung bis zur 41 Minute auf 5:1 ausbauen konnten. Danach versuchten die L.A. Stars nochmals alles. Durch drei Treffer machte man das Spiel auch tatsächlich nochmals spannend, für den Ausgleich reichte es aber nicht mehr. Am Ende besiegte Ujpesti TE den Favoriten L.A. Stars mit 5:4

(Bericht: EBYSL)

Erste Bank Young Stars League:

Mi, 30.10.2013: Ujpesti TE – Eishockey Club L.A. Stars 5:4 (0:1,4:0,1:3)
Tore Budapest: Szücs (23.), Rull (24.), Turbucz (29.), Plavsic (37.), Hodos (41.)
Tore L.A. Stars: Richter (17., 44./pp), Ladanyi (53./pp), Malinouski (59./pp)

Mi, 30.10.2013: HC TWK Innsbruck “Die Haie” – EC Red Bull Salzburg 10:6 (1:0,6:4,3:2)
Tore Innsbruck: Huber (11.), Schramm (25./pp, 41., 53./sh, 59./sh), Teschauer (27., 35.), Csics (27.), Hummer (30.), Oberrauch (38.)
Tore Salzburg: Vasilonoks (30./sh, 38., 51.), Kainz (35., 48./pp), Steinacher (39.)

Mi, 30.10.2013: EHC Liwest Black Wings Linz – HC Orli Znojmo 3:0 (0:0,2:0,1:0)
Tore Linz: Fechtig (30.), Gaffal (37./pp), Macierzynski (53./pp)

Kommentar verfassen