Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBYSL

EBYSL: Laibach zurück an der Spitze

Die Partie in Innsbruck ging lange Zeit hin und her, so gingen die Hausherren schon nach vier Minuten in Führung. Olimpija drehte das Spiel noch im Startdrittel und ging mit einer knappen Führung in die Pause. Dann schlugen wieder die Haie zu, innerhalb von etwas mehr als zwei Minuten sorgten Mario Huber und Oliver Dallapozza für die erneute Wende. Doch wieder zeigten sich die Slowenen unbeeindruckt, zwei Treffer zu ihren Gunsten sorgten ein letztes Mal für einen Umschwung. Denn die Drachen bauten die knappe Führung im Schlussabschnitt weiter aus, Nik Truden stellte nach 58 Minuten den 6:3-Endstand ins leere Gehäuse sicher.

 

Erste Bank Young Stars League – Ergebnis vom Freitag, 17.01.2014

HC TWK Innsbruck „die Haie“ – Olimpija Ljubljana Juniors 3:6 (1:2, 2:2, 0:2)

Tore Innsbruck: Schramm (4.), Huber (25.), Dallapozza (27./pp)

Tore Ljubljana: Snoj (17.), Drozg (18.), Humar (33.), Uduc (38./pp), Cerne (52.), Truden (58./en)

Kommentar verfassen