Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBYSL

EBYSL: Tag der offenen Tür in Innsbruck

Führungswechsel in Gruppe A der Erste Bank Young Stars League: Die Innsbrucker Haie besiegten den EC Red Bull Salzburg 10:6 und lösten den HK Olimpija als Tabellenführer ab! Mario Huber sorgte für eine 1:0-Führung der Tiroler nach 20 Minuten.

Im Mitteldrittel traten die beiden Teams eine echte Torlawine los, gleich zehn Tore fielen in den zweiten 20 Minuten. Die Jung-Haie zogen bis zur 27. Minute auf 4: 0 aus, ehe auch die Mozartstädter erstmals anschreiben durften. Nach dem zweiten Abschnitt lautete das Ergebnis 7:4 für Innsbruck.

Auch im Schlussdrittel setzte sich das muntere Festschießen weiter fort. Am Ende feierten die Jung-Haie zu Hause einen souveränen 10:6-Heimsieg über den EC Red Bull Salzburg, wobei Fabian Schramm mit vier Treffern hervor stach.

(Bericht: EBYSL)

Erste Bank Young Stars League:

Mi, 30.10.2013: Ujpesti TE – Eishockey Club L.A. Stars 5:4 (0:1,4:0,1:3)
Tore Budapest: Szücs (23.), Rull (24.), Turbucz (29.), Plavsic (37.), Hodos (41.)
Tore L.A. Stars: Richter (17., 44./pp), Ladanyi (53./pp), Malinouski (59./pp)

Mi, 30.10.2013: HC TWK Innsbruck „Die Haie“ – EC Red Bull Salzburg 10:6 (1:0,6:4,3:2)
Tore Innsbruck: Huber (11.), Schramm (25./pp, 41., 53./sh, 59./sh), Teschauer (27., 35.), Csics (27.), Hummer (30.), Oberrauch (38.)
Tore Salzburg: Vasilonoks (30./sh, 38., 51.), Kainz (35., 48./pp), Steinacher (39.)

Mi, 30.10.2013: EHC Liwest Black Wings Linz – HC Orli Znojmo 3:0 (0:0,2:0,1:0)
Tore Linz: Fechtig (30.), Gaffal (37./pp), Macierzynski (53./pp)

Kommentar verfassen