Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EBYSL

EBYSL: VSV im Oktober noch ohne Sieg

Die Vienna Capitals Silver bleiben zum ersten Mal in dieser Saison ohne Gegentreffer. Matchwinner beim 3:0-Shutout-Sieg der Wiener in Villach war Torhüter Raphael Ungar, der alle 36 Schüsse der Jung-Adler entschärfen konnte.

Nach einem strafenreichen ersten Drittel nützten die Gäste kurz nach Wiederbeginn eine Überzahl durch Stefan Nador zur Führung. Der Stürmer war in der 30. Minute auch für das 2:0 verantwortlich. Fünf Minuten vorm Ende sorgte Sascha Bauer mit dem 3:0 für die entgültige Entscheidung.

Die Jung-Adler blieben damit im Oktober zu Hause ohne Sieg, während Wien den zweiten Sieg in Folge feierte.

 

ERSTE BANK YOUNG STARS LEAGUE:

So, 27.10.2013: EC VSV – UPC Vienna Capitals Silver 0:3 (0:0,0:2,0:1)

Tore Wien: Nador (22./pp, 31.), Bauer (56.)

 

So, 27.10.2013: MAC Budapest – EC Red Bull Salzburg 4:7 (2:2,1:2,1:3)

Tore Budapest: Hegyi (3.), Nemeth (4.), Sillo (37.), Toth (50.)

Tore Salzburg: Egger (6.), Orsagh (16., 24./pp), Andel (31.), Kainz (46.), Wachter (51., 58.)

 

So, 27.10.2013: SAPA Fehervar AV19 – EC-KAC 7:3 (1:2,2:1,4:0)

Tore Szekesfehervar: Hamvai (2., 21.), Szabo (29.), Toth (51.), Erdely (54./pp, 55., 57)

Tore Klagenfurt: Ban (3.), Witting (8./pp, 30./pp)

 

(Quelle: EBYSL)

 

Kommentar verfassen