Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

EWHL

Damen: EHV SABRES WIEN mit starkem Saisonauftakt

Im stark besetzten Vorbereitungsturnier „Czech Women´s Summer Cup“ (8 europäische Topteams) erreichten die Sabres den sehr guten vierten Platz.

In den Gruppenspielen gab es zum Auftakt gegen den 4-fachen Europacupsieger Tornado Moskau eine 0:3 Niederlage, wobei die Sabres aber 2 Drittel lang eine sensationelle Leistung boten, und bis zum 0:1 20 Sek. vor Ende des 2. Drittels auch ihrerseits Chancen vorfanden. Spiel 2 brachte den ersten Punkt: ein 2:2 gegen das russische Spitzenteam Dinamo St. Petersburg. Im dritten Gruppenspiel dann der erste volle Erfolg dieser Saison: dem slowakischen Champion HK Poprad wurde keine Chance gelassen, und das Spiel mit 10:1 gewonnen.

Am Schlusstag wartete dann das Nationalteam Frankreichs im Spiel um Platz 3, hier waren die Sabres einige Zeit in Führung, jedoch ein Doppelschlag der Französinnen innerhalb 20 Sekunden gegen Ende des 2. Drittels brachte die Vorentscheidung, Frankreich siegte mit 5:3.

Mit diesem Saisonauftakt sind die Sabres mehr als zufrieden. Weitere Infos über die Sabres gibt es auf der Homepage: www.ehv-sabres.at

Kommentar verfassen