Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

INL

Florian Schönberger wieder ein Lustenauer

Eine Rückkehr gibt es beim EHC Palaoro Lustenau zu vermelden. Florian Schönberger wird nach zwei Saisonen Unterbrechung wiederum die Verteidigung des EHC stärken. Aus beruflichen Gründen musste der gebürtige Innsbrucker in den vergangenen Jahren ein wenig kürzer treten. In der vergangenen Saison verstärkte er in den Play-offs die Wattens Pinguins und erzielte in fünf Spielen drei Tore und zwei Assists. Die Vereinsführung ist sich sicher, dass Florian die Verteidigung des EHC stärken kann und freut sich auf die Rückkehr des sympathischen Tirolers.

Auch eine weitere Vertragsverlängerung kann der EHC Palaoro Lustenau am heutigen Tag vermelden. Der gebürtige Wiener Nicholas Hollendonner verlängerte seinen Vertrag bei den Löwen um ein weiteres Jahr. Der Stürmer stieß im vergangenen Dezember von den Vienna Silver Caps zum EHC. In 14 Spielen erzielte er vier Tore und war für fünf Assists zuständig. Der sportliche Leiter des EHC Sigi Haberl freut sich, das Nachwuchstalent eine weitere Saison in den Reihen der Löwen zu haben und ist sich sicher, dass Nik auch in dieser Saison ein wichtiger Spieler des EHC Palaoro Lustenau sein wird.

Kommentar verfassen