Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

INL

INL: Feldkirch ohne Marc Colleoni

Nach Verlustpunkten ist die FBI VEU Feldkirch ein Kandidat auf den ersten Rang, da die Feldkircher aufgrund der Eisbereitungsprobleme in der Vorarlberghalle drei Spiele weniger ausgetragen haben als Zell am See und nur vier Punkte Rückstand aufweisen. Mit einem Sieg beim Tabellenzweiten Neumarkt könnte in der  Inter-National-League die VEU bereits zum Spitzenquartett aufschließen.

Die Vorarlberger müssen allerdings ohne den routinierten Verteidiger Marc Colleoni antreten, der sich im letzten Spiel einen Fuß gebrochen hat und mindestens vier Wochen ausfällt.

8. SPIELWOCHENENDE

Freitag, 08.11.2013

HK Playboy Slavija Ljubljana – HK Triglav Kranj

Dvorana Zalog, 19:00 Uhr

SR: Luka KAMSEK, Ervin CAMDZIC, Gaber CRV

Samstag, 09.11.2013

HKMK Bled – HDK Maribor

Eishalle Bled, 15:35 Uhr

SR: Luka TOMINC, Robert BOHINC, Tilen PAHOR

HK Celje – EK Zell am See

Eishalle Celje, 18:00 Uhr

SR: Robert JERAM, Matej ROJKO, Gasper Jaka ZGONC

HK Jesenice – HC Südtirol Bank Eppan

Arena Podmezakla, 19:00 Uhr

SR: Borut LESNIAK, Ales LESNIAK, Gregor MIKLIC

EHC Palaoro Lustenau – ASV Kaltern Hechte

Rheinhalle Lustenau, 19:30 Uhr

SR: Christoph GESSON, Emanuel KÖNIG, Daniel MARENT

EHC-Bregenzerwald – HC Gherdeina

Messehalle Dornbirn, 19:30 Uhr

SR: Roland ALTERSBERGER, Daniel HOLZER, Matthias RUETZ

HC Neumarkt Riwega – FBI VEU Feldkirch

Würtharena, 19:30 Uhr

SR: Gregory LOREGGIA, Andrea CARRITO, Fabio TIRELLI

Kommentar verfassen