Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

INL

INL: Hechte aus Kaltern zu Gast in Lustenau

Am Samstag, den 9. November um 19:30 Uhr, empfängt der EHC Palaoro Lustenau den ASV Kaltern in der Rheinhalle Lustenau.

Der italienische Traditionsverein aus Klatern rangiert derzeit auf dem 12. Tabellenplatz. Dabei starteten die Hechte sensationell in die neue INL Saison nach einem mühevollen Sieg in der ersten Runde gegen Bled folgte ein glatter 6:3 Heimsieg gegen den Titelverteidiger EHC Bregenzerwald! Seither konnten die Südtiroler aber nur mehr einmal, beim 7:1 Erfolg über Krain, Punkte sammeln.

Beim EHC Palaoro Lustenau ist man bemüht den Anschluss an die Tabellenspitze zu wahren. Dafür sollen auch an diesem Wochenende wieder die nötigen 3 Punkte eingefahren werden.

Trainer Timo Keppo: „Ein Samstags Heimspiel ist für unsimmer eine super Sache! – Wiederum gegen eine neues Team, wir wissen nicht viel über Kaltern. In der Aufstellung wird es Umstellungen geben, da uns Thomas Auer und vielleicht auch Julian Grafschafter fehlen werden. Ich hoffe, dass wir für unsere Fans einen großartigen Abend bieten können, wir sind bereit!“

 

INL 2013/14 – Runde13

EHC Palaoro Lustenau – ASV Kaltern Hechte

SA, 09.11.2013, 19:30 Uhr, Rheinhalle Lustenau

(Bericht: Ing. Mag. (FH) Michael Fink, MA)

Kommentar verfassen