Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

INL

INL: Tschechischer Goalie für Meran

Torhüter Filip Barus, Meran.

Der 21-jährige Filip Barus (1,87 m x 72 kg) ist am 2. März 1992 in Brünn geboren. Seine Karriere begann er in seiner Heimatsstadt, wo er für den HC Kometa Brno spielte. 2012 wechselte er zum SHK Hodonin, wo er sowohl in der U20 Mannschaft als auch bei der ersten Mannschaft in der dritten tschechischen Liga im Tor stand. In 28 Spielen musste er im Schnitt 2,9 Tore hinnehmen.

Der Tscheche soll Merans Nummer 1 Thomas Commisso über sein Formtief hinweghelfen und wird zudem die Rolle des verletzten Quagliato einnehmen, der beim Spiel gegen Kranj sein INL-Debüt gefeiert hätte, sich einen Tag zuvor jedoch eine Handverletzung zugezogen hat und bis auf Weiteres ausfällt. Aus diesem Grund musste der Vorstand reagieren und Ersatz suchen.

Barus hat bereits am Mittwoch mit der Mannschaft trainiert und sollte am Samstag, sofern die Tesserierung bis dahin geklappt hat, erstmals im Trikot der Adler auflaufen. Sollte dies nicht der Fall sein, wird Merans U20 Torhüter Andreas Pernthaler seinen Platz auf der Bank einnehmen. Im Moment hat Barus in Meran einen Try-Out Vertrag erhalten.

 

Kommentar verfassen