Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

INL

INL: VEU ohne Pascal Kainz

FBI VEU Feldkirch kann endlich wieder ins Geschehen eingreifen, nachdem in den letzten Wochen drei Heimspiele aufgrund der defekten Eisaufbereitungsanlage in der Vorarlberghalle abgesagt und verschoben werden mussten. Die Reparaturarbeiten laufen auf Hochtouren und sollten in Kürze abgeschlossen sein. Die Vorarlberger, die bisher ungeschlagen sind und acht Punkte auf dem Konto haben, gehen auf die Reise nach Slowenien und treffen auf HK Triglav Kranj und HK Jesenice. „Beide Mannschaften sind schwer einzuschätzen, es wird ein hartes Wochenende für die Mannschaft. Ich hoffe, wir haben den Spielrhythmus nicht komplett verloren“, meint Head Coach Milos Holan. Der VEU wird aus beruflichen Gründen Pascal Kainz ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen.

Kommentar verfassen