Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

INL

Lustenau übergibt Vorarlberger Kinderdorf Scheck

Im Zuge der Nikolausfeier, die der EHC Alge Elastic Lustenau am 14. Dezember 2014 im VIP-Raum der Rheinhalle abgehalten hat, wurde dem Vorarlberger Kinderdorf ein Scheck in der Höhe von 3.300,00 Euro übergeben. Der Nikolaus war es höchstpersönlich, der Kinderdorf-Obmann Christoph Hackspiel diesen Scheck übergab.
Den zahlreich erschienenen Nachwuchsspielern des EHC wurde gezeigt, dass es viele Kinder gibt, die nicht die Möglichkeit haben, in einem wohlbehüteten Umfeld aufwachsen zu können. Die 3.300,00 Euro stammen von der Aktion „Charity on Ice“, die vom EHC im vergangenen Frühjahr abgehalten wurde.

Martin Stadlober, Vorstandsmitglied des EHC Alge Elastic Lustenau, betonte, dass es für ihn ganz wichtig ist, in einem Verein mit zu arbeiten, in dem auch die soziale Komponente nicht zu kurz kommt und sozial schwächere Personen unterstützt werden. „Die nächste Aktion ist schon wieder geplant. Am 31. Januar 2015 wird die nächste „Charity on Ice“ zu Gunsten der Familie Bösch in Lustenau abgehalten. Die fünfjährige Tochter von Kerstin und Christian Bösch musste sich schon sechs Herzoperationen unterziehen. Es entstehen hohe Kosten und darum wird der EHC Alge Elastic Lustenau diese Familie unterstützen“, so Stadlober weiter. Nähere Details zu dieser Aktion finden sie auf der Vereinshomepage unter www.ehc-lustenau.at.

Kommentar verfassen