Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Nationalteam Damen

Damen starten gegen Dänemark in die WM

Frankreich – Österreich (Foto:pixel.at) Frankreich – Österreich (Foto:pixel.at)

Das Österreichische Damen-Eishockeynationalteam startet am Sonntag im tschechischen Prerov in die Weltmeisterschaft der Division 1A gegen Dänemark. Bei der letzten WM im Vorjahr konnte man einen 4:2-Sieg feiern, allerdings wird man auch dieses Mal wieder besonders konzentriert gegen die defensiv eingestellten Däninnen ans Werk gehen müssen. Besonders Disziplin und Effizienz werden bei diesem Turnier wieder eine große Rolle spielen, da hier sechs Teams auf Augenhöhe aufeinander treffen. In den Vorbereitungsspielen gegen die Slowakei hat man gesehen, wie entscheidend die kleinsten Fehler sein können.

Die Bank des österreichischen Damen-Nationalteams. (Foto: pixel.at)

Die Bank des österreichischen Damen-Nationalteams. (Foto: pixel.at)

„Wir müssen gegen jeden Gegner von Anfang an konzentriert und mit vollem Einsatz spielen!“, so die mahnenden Worte von Head-Coach Pekka Hämäläinen. Ähnliche Worte findet auch Verteidigerin Charlotte Wittich: „Wir dürfen sie auf keinen Fall unterschätzen! Wir wissen wo unsere Stärken liegen und wir können deshalb selbstbewusst ins Spiel gehen und die Stimmung in der Mannschaft ist auch dementsprechend gut.“

Vorbereitungsspiele in Bratislava/SVK

Samstag, 29. März 2014 Slowakei – Österreich 1:6 (1:1, 0:4, 0:1)
Sonntag, 30. März 2014 Slowakei – Österreich 6:4 (1:0, 3:0, 2:4)

Turnierspiele im Rahmen der IIHF Weltmeisterschaft Div. 1 in Prerov/CZE

Sonntag, 6. April 2014 Österreich – Dänemark 20:00 Zimni Stadion Prerov

Montag, 7. April 2014 Tschechien – Österreich 20:00 Zimni Stadion Prerov

Mittwoch, 9. April 2014 Frankreich – Österreich 13:00 Zimni Stadion Prerov

Donnerstag, 10. April 2014 Österreich – Norwegen 16:30 Zimni Stadion Prerov

Samstag, 12. April 2014 Slowakei – Österreich 13:00 Zimni Stadion Prerov

Kommentar verfassen