Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Nationalteam Herren

72 Mann für Olympia

Eine Woche lang im November stehen Innsbruck und die Olympiaworld im Zeichen der österreichischen Nationalmannschaft (72 Mann für Olympia), die eine erste und ernsthafte Generalprobe für die Olympischen Winterspiele 2014 abhalten wird. Im Rahmen der „Euro Ice Hockey Challenge“ von 7. bis 9. November kommen mit Olympiateilnehmer Slowenien sowie den A-Nationen Frankreich und Weißrussland, Veranstalter der nächsten IIHF Weltmeisterschaft der Top Division, hochkarätige Gegner nach Tirol.

„Für uns ist dieses Turnier die einzige Möglichkeit, vor Olympia gewisse Dinge und Abläufe noch etwas genauer einzustudieren“, meint Teamchef Manny Viveiros. „Das ist für die Spieler eine besonders wichtige Woche. Wir nehmen diese Gegner nicht auf die leichte Schulter. Für jeden Spieler geht es sozusagen um sein Ticket für die Olympischen Spiele in Sotschi.“

Die Tickets für dieses Turnier im Zeichen der fünf Ringe sind ab Donnerstag erhältlich. Neben dem „Tournament Pass“ mit sechs Spielen an drei Tagen sind auch Tagestickets (zwei Spiele) an den Vorverkaufsstellen (Hotline +4315445440, ausgewählte Filialen der Erste Bank und Sparkassen, Innsbruck-Info, Ö-Ticket West) und im Online-Ticketshop verfügbar.

Im Rahmen dieses Vier-Nationen-Turniers wird sich die österreichische Nationalmannschaft nicht nur auf dem Eis vorbereiten, sondern auch in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Olympischen Comité (ÖOC) die für Sotschi 2014 notwendigen sportmedizinischen Untersuchungen durchführen.

Nach der internationalen Spielpause im November kommt die Nationalmannschaft erst kurz vor dem Abflug nach Russland Anfang Februar wieder zusammen, um danach direkt in Sotschi noch zwei Länderspiele gegen Slowenien (8. Februar) und Lettland (10. Februar) zu absolvieren.

Euro Ice Hockey Challenge 2013 in Innsbruck

Datum: 6. bis 10. November 2013, Tickets
Spielstätte: TWK Arena Innsbruck

 

Teilnehmer: Österreich, Weißrussland, Frankreich, Slowenien

  • 07.11.2013, 14:30 Uhr: Weißrussland – Slowenien
  • 07.11.2013, 18:30 Uhr: Frankreich – Österreich (ORF Sport +)
  • 08.11.2013, 14:30 Uhr: Frankreich – Weißrussland
  • 08.11.2013, 18:30 Uhr: Österreich – Slowenien (ORF Sport +)
  • 09.11.2013, 14:30 Uhr: Slowenien – Frankreich
  • 09.11.2013, 18:30 Uhr: Österreich – Weißrussland (ORF Sport +)

(Quelle: ÖEHV)

Kommentar verfassen