Mit Ihrem Besuch auf www.eishockey.org stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.

Nationalteam Herren

ÖEHV U16 und U15 in Aktion

Auch das zweite Spiel der österreichischen U16-Nationalmannschaft beim Austrian Hockey Board Tournament war nichts für schwache Nerven. Die Hausherren legten furios los und führten nach einem Powerplay-Doppelpack von Benedikt Wohlfahrt nach sechs Minuten bereits mit 2:0. Den Anschlusstreffer der Slowenen zu Beginn des zweiten Drittels steckten die Österreicher noch weg, und legten durch Benjamin Baumgartner wieder nach (31.).
Doch das Schlussdrittel brachte noch die Wende in dieser Begegnung. Zweieinhalb Minuten benötigten die Gäste, um dieses Duell auszugleichen und in eine Overtime zu schicken. Da diese torlos endete, entschied das Penaltyschießen zugunsten Sloweniens. Damit haben die Slowenen alle Chancen auf den Turniersieg, wenn zum Abschluss am Samstag Italien geschlagen wird.

U16-Nationalmannschaft
02. – 07.11.2015: Austrian Hockey Board Tournament
Ort: St. Pölten

05.11.2015, 15:40 Uhr: Italien – Österreich 3:4 (0:1,1:1,2:2)
Tore: Davanzo (38., 52.), Demetz (50./PP) bzw. Rebernig (6.), Pfeffer (28.), Wohlfahrt (44./PP),
Rossi (51./PP)
Strafminuten: 12 bzw. 8

06.11.2015, 19:10 Uhr: Österreich – Slowenien 3:4 n.P. (2:0,1:1,0:2)
Tore: Wohlfahrt (4./PP, 6./PP), Baumgartner (31.) bzw. Ivancevic (22./PP), Bernard (47.), Markun
(50./PP), Predan (Penalty)
Strafminuten: 10 bzw. 14

07.11.2015, 13:40 Uhr: Österreich – Ungarn

11. Kufstein Cup

Die österreichische U15-Nationalmannschaft erwischte am Freitag keinen guten Start in den 11. Kufstein Cup. Gegen eine Auswahlmannschaft aus Bayern verloren die Österreicher mit 3:6. Bereits früh in dieser Eröffnungspartie gerieten die heimischen Burschen in Rückstand und konnten diesen nicht mehr wettmachen.
Patrick Skomar und Philipp Wimmer konnten zwar im zweiten Abschnitt zwei Mal den Anschlusstreffer erzielen, die Bayern hatten aber stets die passende Antwort parat. In der letzten Spielminute gelang Adem Kandemir noch der dritte österreichische Treffer. Am Samstag trifft Österreichs U15 auf eine Auswahl aus Sachsen, die zum Auftakt Italien mit 2:3 unterlag.

U15-Nationalmannschaft
04. – 08.11.2015: Kufstein Cup
Ort: Kufstein

06.11.2015, 16:30 Uhr: Österreich – Auswahl Bayern 3:6 (0:2,2:2,1:2)
Tore: Skomar (25./PP2), Wimmer (33./PP), Kandemir (60.) bzw. Slezak (6., 13., 45.), Henriques-
Morales (30.), Schmidt (39.), Lindner (44.)
Strafminuten: 4 bzw. 12
07.11.2015, 15:30 Uhr: Österreich – Auswahl Sachsen
08.11.2015, 08:00 Uhr: Österreich – Italien

Kommentar verfassen